Russian Hockey News & Videos
RussianHockey.de - Fanseite des Russischen Eishockey Teams


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Jaroslawl setzt KHL-Saison aus



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Russian Hockey News & Videos Foren-Übersicht -> NHL / KHL
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
russian-rocket
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.04.2006
Beiträge: 10267
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 11.09.2011, 07:46    Titel: Jaroslawl setzt KHL-Saison aus Antworten mit Zitat

Jaroslawl erst nächste Saison wieder in der KHL

Nach dem Tod der gesamten Mannschaft bei einem Flugzeugabsturz wird Lokomotive Jaroslawl nun doch nicht am Spielbetrieb der russischen Eishockeyliga KHL teilnehmen.

"Unsere Hauptaufgabe ist es, den Familien der verunglückten Spieler zu helfen", sagte Lokomotive-Präsident Juri Jakowlew drei Tage nach dem Absturz, bei dem das gesamte Team mit dem deutschen Nationalspieler Robert Dietrich ums Leben gekommen war, auf einer Trauerfeier vor 35.000 Menschen: "Erst danach werden wir wieder ein Team aufbauen können. Dieser Prozess wird Zeit kosten, wir werden erst in der nächsten Saison in die KHL zurückkehren."
Am Donnerstag hatte KHL-Präsident Wjatscheslaw Fetissow noch die Hoffnung geäußert, in Jaroslawl sofort eine neue Mannschaft aufbauen zu können.
_________________

www.russianhockey.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
russian-rocket
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.04.2006
Beiträge: 10267
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 11.09.2011, 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die völlig richtige Entscheidung.
_________________

www.russianhockey.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 11.09.2011, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

russian-rocket hat folgendes geschrieben:
Die völlig richtige Entscheidung.


sehe ich auch so...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Galimov ist heute verstorben :(

http://www.hockeyweb.de/home/artikel/news/jaroslawl-galimov-erliegt-seinen-verletzungen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#17 kovalchuk
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lippstadt/ NRW

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

was ne scheisse... diese welt ist echt nicht gerecht.
bis zum letzten tropfen ausgequetscht... da kann man wieder sehen dass der gott an den da soviele glauben nicht existiert. keine worte.
ccc

ruhe in frieden Alexander Galimov!
_________________
Rest In Peace Локомотив Ярославль!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geralob
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 2482
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, traurig... Nun ist er wieder mit seinem alten Team zusammen.

Was komplett untergeht in der ganzen Geschichte, ist, dass der Bordingenieur anscheinend auf dem Weg der Besserung ist, der Zustand sei angeblich nicht mehr kritisch. Das ist doch eine super Nachricht, nur keiner schenkt dem Beachtung, es ist ja "nur" ein Bordingenieur, der keine Millionen verdient hat, sondern wahrscheinlich ein ganz normaler hart arbeitender Mensch war. So einer interessiert die Öffentlichkeit nicht...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

geralob hat folgendes geschrieben:
Ja, traurig... Nun ist er wieder mit seinem alten Team zusammen.

Was komplett untergeht in der ganzen Geschichte, ist, dass der Bordingenieur anscheinend auf dem Weg der Besserung ist, der Zustand sei angeblich nicht mehr kritisch. Das ist doch eine super Nachricht, nur keiner schenkt dem Beachtung, es ist ja "nur" ein Bordingenieur, der keine Millionen verdient hat, sondern wahrscheinlich ein ganz normaler hart arbeitender Mensch war. So einer interessiert die Öffentlichkeit nicht...


ja stimmt der bordingenieur wird immer nur rande erwähnt....aber so ist das leider... hoffentlich kommt er durch...1 überlebender ist besser als keiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#17 kovalchuk
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lippstadt/ NRW

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

geralob hat folgendes geschrieben:
Ja, traurig... Nun ist er wieder mit seinem alten Team zusammen.

Was komplett untergeht in der ganzen Geschichte, ist, dass der Bordingenieur anscheinend auf dem Weg der Besserung ist, der Zustand sei angeblich nicht mehr kritisch. Das ist doch eine super Nachricht, nur keiner schenkt dem Beachtung, es ist ja "nur" ein Bordingenieur, der keine Millionen verdient hat, sondern wahrscheinlich ein ganz normaler hart arbeitender Mensch war. So einer interessiert die Öffentlichkeit nicht...


ist doch normal, mit den spielern hat man mitgefiebert ihr spiel bewundert, die konnte man mehrmals die woche sehen, die kannte man halt. ihr macht die fahne ja auch nicht bei jedem der stirbt auf halbmast.
und dass es den medien nur um quote und damit gewinn geht ist doch normal, sind halt skrupellose sensationsgeile asis.

aber natürlich wünsche auch ich dem bordingenieur gute besserung.
nur um unsere wünsche geht es in diesem fall leider nicht, sonst hätten alle 45 menschen überlebt.
_________________
Rest In Peace Локомотив Ярославль!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geralob
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 2482
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

@#17 kovalchuk

Es ist schon richtig, mit Menschen, deren Gesichter man kennt und mit denen man was verbinden kann, fühlt man mehr mit. Aber die Art und Weise, wie die Medien es darbringen, ist nicht richtig. Sie müssen alle gleich behandeln, unabhängig vom Bekanntheitsgrad der einen oder anderen person.

Zitat:
ihr macht die fahne ja auch nicht bei jedem der stirbt auf halbmast

Wer ihr? Ich habe keine Fahne auf dem Balkon, wenn du das meinst. Und dass die Fahnen bei der Staatstrauer um irgendeinen hochrangigen Politiker runtergesetzt werden und bei der Trauer um einen verstorbenen Obdachlosen nicht....nun, ich zähle mich nicht zu denjenigen, die sowas unterstützen würden. So ist aber leider unsere Scheisswelt, wo Menschen doch unterteilt werden in Gruppen wichtig und unwichtig.

Um auf deine Äußerung mit Gott mal zurückzukommen, wenn jeder wirklich an Gott glauben würde und sich an die Worte Jesu halten würde, sähe die Welt ganz andera aus heute und solche Katastrophen würden womöglich nicht geschehen, weil niemand aus Geldgier und verantwortungslos handeln würde.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#17 kovalchuk
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lippstadt/ NRW

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

geralob hat folgendes geschrieben:

Um auf deine Äußerung mit Gott mal zurückzukommen, wenn jeder wirklich an Gott glauben würde und sich an die Worte Jesu halten würde, sähe die Welt ganz andera aus heute und solche Katastrophen würden womöglich nicht geschehen, weil niemand aus Geldgier und verantwortungslos handeln würde.


was haben die ganzen katastrophen mit jesu taten zu tun. ich glaube kein bisschen an gott und die ganzen storys, aber trotzdem weiss ich den wert eines menschenlebens zu schätzen und habe gewissen gegenüber dem was ich meinen mitmenschen antun könnte mit meinen taten, falls du das in die richtung meinst.

mit fahne auf halbmast war gemeint, dass nicht jeder halt um jeden trauert, sondern nur mit denen die man kannte.

natürlich ist es am fairsten jeden toten gleich zu würdigen in den medien, aber dass die mehrheit der medien nur auf story und nicht auf vernünftige berichterstattung hinaus ist hab ich schon erwähnt.
_________________
Rest In Peace Локомотив Ярославль!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Protiva
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3884
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ist zwar Offtopic aber, ich finde man sollte sich so verhalten wie man es von anderen einem selbst gegenüber wünschen würde. Was Religionen angeht mache ich einen großen Bogen.

Vielleicht ist es für Galimov so sogar besser.

Hoffentlich sind sie jetzt an einem besseren Ort.
_________________
Мой адрес не дом и не улица...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#17 kovalchuk
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lippstadt/ NRW

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

logo zur erinnerung

_________________
Rest In Peace Локомотив Ярославль!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

@ geralob

Sizov´s Zustand geht nur unter , weil diese Person an sich in der Öffentlichkeit unbekannt ist.

Die Mannschaft aber nicht. Man kennt die Gesichter und die Spieler. Viele von denen sah man sogar im Stadion, nicht nur im TV. Es ist hart , aber glaubs mir , Sizov´s Familie ist sogra froh drum, dass er nicht so in der Öffentlichkeit steht.

Es ist hart, wenn man den eigenen Sohn beerdigen muss und alle bekommen es mit und man hat fast schon nix privates an der Trauerfeier, wenn 100 000 ins Stadion gehen , um auch sich von der Mannschaft zu verabschieden.
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

CCCPAlex89 hat folgendes geschrieben:
Galimov ist heute verstorben :(

http://www.hockeyweb.de/home/artikel/news/jaroslawl-galimov-erliegt-seinen-verletzungen/



ruhe in frieden. ccc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kovy 85
NHL-Spieler



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 365
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

MaRule hat folgendes geschrieben:


Es ist hart, wenn man den eigenen Sohn beerdigen muss und alle bekommen es mit und man hat fast schon nix privates an der Trauerfeier, wenn 100 000 ins Stadion gehen , um auch sich von der Mannschaft zu verabschieden.



Da sagst du was. Da Denken viele garnicht nach was das für eine zusätzlich belastung für die Familie ist wenn die Mütter sich von ihren Söhnen so im Stadion verabschieden müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 12.09.2011, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

geralob hat folgendes geschrieben:
Um auf deine Äußerung mit Gott mal zurückzukommen, wenn jeder wirklich an Gott glauben würde und sich an die Worte Jesu halten würde, sähe die Welt ganz andera aus heute und solche Katastrophen würden womöglich nicht geschehen, weil niemand aus Geldgier und verantwortungslos handeln würde.


vermutungen...
vllt wäre die welt auch schlimmer...religionen selber haben sehr viel menschliches leid herbeigebracht.. weil es fanatische Gläuber etc gab die meinten ihre religion ist das wahre.

aber das ist offtopic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kovy 85
NHL-Spieler



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 365
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: 17.10.2011, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Heute sind genau 40 Tage nach der tragödie von Jaroslawl vergangen.
Ruhet in frieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 02.11.2011, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.tagesschau.de/ausland/flugzeugunglueckrussland106.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibir87
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beiträge: 2184
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 04.11.2011, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Pilotenfehler war Schuld am Absturz
Ein Pilotenfehler war Schuld am Absturz des Flugzeuges, bei dem das KHL-Team von Lokomotive Jaroslawl, unter ihnen der ehemalige deutsche Nationalspieler Robert Dietrich, ums Leben kamen.



Das Untersuchungs-Komitee IAC gab auf der heutigen Pressekonferenz weitere Fakten bekannt. So scheint es wohl auch eine Verkettung unglücklicher Umstände zu sein, welches dieses Unglück auslöste.

Die Hauptursache war, dass während des Starts ein Pilot das Bremspedal trat. Dies verhinderte, dass das Flugzeug an Höhe gewann und und somit unmittelbar nach dem Abheben eine Antenne streifte, was zu Schäden am linken Flügel führte.

Weiter wurde bei einem der beiden Piloten Medikamente im Blut gefunden, die eine hemmende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben. Dieses Medikament ist für den Piloteneinsatz verboten. Laut des behandelnden Neurologen hatte der Pilot einen Rückgang der Fuß-Reflexe seit 2000 und der Hand-Reflexe seit 2005. Es lag wohl eine Polyneuropathie, eine Erkrankung des Nervensystems außerhalb des Gehirns vor.

Zusätzlich sollen die Piloten für das fliegen des Flugzeugtyps (Yak 42) nur eine theoretische Schulung erhalten haben, bzw. ein unregelmäßiges Training im Flugsimulator. Beide flogen bisher nur mit dem Modell Yak 40. Von daher liegt die Schuld nun beim Betreiber Yak-Service, die ihre Piloten nicht richtig einwiesen und sogar Daten über die Ausbildung gefälscht haben sollen.

Wie bisher vermutet, gibt es Anhand der Untersuchungen keine Hinweise, dass das Flugzeug defekt war.


http://www.hockeyweb.de/home/artikel/news/pilotenfehler-war-schuld-am-absturz/
_________________
Родина или смерть!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bierbong
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 1515

BeitragVerfasst am: 12.12.2011, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Lok hat heute ihr erstes Spiel mit 5:1 gegen Almetyevsk gewonnen... yo!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#17 kovalchuk
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lippstadt/ NRW

BeitragVerfasst am: 12.12.2011, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bierbong hat folgendes geschrieben:
Lok hat heute ihr erstes Spiel mit 5:1 gegen Almetyevsk gewonnen... yo!!!


ja war ein starkes spiel von diesem sehr jungen kader. der älteste spieler war von 1989.
allerdings kann ich absolut nicht sagen wie sehr das niveau dem der khl unterliegt. konkurrenzfähig wäre das team wohl nicht.
_________________
Rest In Peace Локомотив Ярославль!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 13.12.2011, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

paar spieler mit erfahrung werden die wohl brauchen.

ich glaube die jungen werden dem druck nicht stand halten. think
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bierbong
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 1515

BeitragVerfasst am: 13.12.2011, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir sicher das kommendes Jahr für die KHL ein guter Kader zusammen gestellt wird. Jetzt gehts darum zu zeigen das man wieder da ist und das die Leute dort den Sport wieder einiger maßen genießen können. yo!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Russian Hockey News & Videos Foren-Übersicht -> NHL / KHL Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sky Deutschand setzt auf American Foo... russian-rocket NHL / KHL 3 02.11.2010, 19:40

Tags
Familie, Spiele



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz