Russian Hockey News & Videos
RussianHockey.de - Fanseite des Russischen Eishockey Teams


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

russian prospects


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Russian Hockey News & Videos Foren-Übersicht -> Diverses
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
makidonski
Weltmeister



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 898
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 30.05.2010, 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

@bob: Na wenn das Taktik sein sollte, dann ist er erst recht ein Schwein.


Das einzige was feststeht ist, dass wir nicht Bescheid wissen, was da genau passiert ist. Wichtig ist doch, dass er mal für Russland gespielt hat und spielen wollte. Erst seitdem er rausgeschmissen wurden, kommen ja die Sprüche. Wenn er kein Bock auf die Сборная hätte. wäre er ja nicht gekommen. Aber wenn da der Verband mit dran Schuld ist, dann finde ich die Aussagen nicht mehr übertrieben, wenns nur am Trainer liegt, dann auf jeden Fall. Und falls er scheisse labbert, dann ist er sowieso der letzte Dreck. Dann sollte ihn alle unsere NHL Stars ausseinander nehmen.

Er ist ja noch jung und da überreagiert man auch oft, ich denke mal jeder hat schon mal was gesagt, wenn er wütend war, was er nicht so meinte oder später bereut hat. Dieser Satz gilt nur, wenn es wahr ist, was er behauptet.

Man sollte ihn jetzt nicht verurteilen, da wir die Wahrheit nicht wissen und ob sie ganz rauskommt, ist auch zu bezweifeln. Aber wenn er Recht hat und in nächster Zeit keine Aussprache oder Klärung gibt, dann haben wir ein Spieler mit sehr viel Potenzial für immer verloren. Und das wäre wirklich schade. Sogut sieht es momentan in der Jungend auch nicht aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 31.05.2010, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

So oder so ist er ein "Schwein" trinken


Früher hatte er einen Blog gehabt, auf Allhockey glaube ich! Den habe ich gelesen dort kam er mir eigentlich recht Patriotisch rüber.

Im Fhr sitzen ziemlich viele alte Sowetische Dinosaurier hocken, die nicht mal einen Computer bedienen können.

Über die Trainer, wie zum Beispiel Pljuschev, haben wir auch genug gehört.
Da ist nicht alles Koscha.

Ich finde Kabanov ist ein talentierter spieler und ich denke rein vom Talent kann aus ihm echt ein guter spieler werden, den die Sbornaja bestimmt gut gebrauchen könnte.

Aber rein menschlich scheint es ja da echt zu hapern. Scheint nicht gerade das beste Umfeld zu haben.

Ich denke man sollte den Draft abwarten. Danach wird die Sache klarer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 31.05.2010, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:
So oder so ist er ein "Schwein" trinken


Früher hatte er einen Blog gehabt, auf Allhockey glaube ich! Den habe ich gelesen dort kam er mir eigentlich recht Patriotisch rüber.

Im Fhr sitzen ziemlich viele alte Sowetische Dinosaurier hocken, die nicht mal einen Computer bedienen können.

Über die Trainer, wie zum Beispiel Pljuschev, haben wir auch genug gehört.
Da ist nicht alles Koscha.

Ich finde Kabanov ist ein talentierter spieler und ich denke rein vom Talent kann aus ihm echt ein guter spieler werden, den die Sbornaja bestimmt gut gebrauchen könnte.

Aber rein menschlich scheint es ja da echt zu hapern. Scheint nicht gerade das beste Umfeld zu haben.

Ich denke man sollte den Draft abwarten. Danach wird die Sache klarer.



na ja der kann noch so ein guter spieler sein...solange es menschlich nicht passt wird ihn keiner einalden und kein spieler will dan mit den spielen...ob er eine bereicherung für die sbornaja mit der einstellung ist das bezweifele ich...

aber wie gesagt wir kennen nicht die ganze warheit..es kann ja sein dass kabanov recht hat.. think think think think think think
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 01.06.2010, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

wenn ich das schon lese "es passt menschlich nicht", "schlechte einstellung" usw. das gleiche hat man jahrelang über kovy geschrieben. einige forderten ihn garnicht erst weiter für die sbornaja spielen zulassen, bis endlich ein trainer kam, der wusste wie man kovy richtig einsetzt. solange man nicht beim verband moderner wird, wird man immer konflikte mit spielern haben. kabanov ist nicht der erste und auch nicht der letzte. und wie ihr hier über einen 17 jährigen urteilt ist schon unglaublich.
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibir87
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beiträge: 2184
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 01.06.2010, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Unglaublich ist, wie er sich über Russland äußert. Man kann Probleme mit dem Verband und Trainern haben, man muss das aber intern klären und nicht an die Öffentlichkeit gehen. Sowas ist schwach und hilft niemanden!
_________________
Родина или смерть!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Protiva
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3884
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarasenko ist die Nr. 4 des 2010 NHL Draftes, somit hat er das höchste Ranking eines Europäers dieses Jahr. Drei weitere Russen sind unter den ersten 30.
14. Alexander Burmistrov, 19. Evgeny Kuznetsov, 24. Stanislav Galiev
_________________
Мой адрес не дом и не улица...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kaban scheint viele Plätze verloren zu haben. Schlieslich handelte ihn man vor geraumer Zeit Round 1; platz 1-3!

Aber man sollte nicht hopp sagen bevor man springt.

Die Manschaft die ihn sich angelt, hat ein gutes Talent.

Im Prinziep ist es seine letzte Chance. Danach kann er sich nicht mehr rausreden!

@Sputnix: Ganz klar eine Manschaft funktioniert nur "perfekt" als ganzes!
Da hat ein "möchtegernstar" nichts zu suchen.

"Deswegen" soll er auch aus der Juniorenmannschaft rausgekegelt worden sein!

Aber auch Telegin ist rausgeschmiisen worden, über ihn habe ich noch nicht gehört das er irgendwelche Staralüren gehabt haben soll!

@marejada achte mal wie Kaban sich ausläst über das System!

Und mit dem System meine ich die Trainer die ihn Endeckt und gefördert haben. Die ihm beigebracht haben wie man Schlittschuh läuft! Die Trainer die ihm gezeigt haben wie man den Stock bewegt. Die Trainer die ihn gefördert haben.

Diesen Leuten wirft er jetzt mit seinen Aussagen(sollte er, das wirklich gemeint haben ) Dreck in das Gesicht!

Kovy hat nie solche Aussagen gemacht, er hatte nur ein Problem mit Krikunov und hat nie alle russsichen Talente aufgerufen sobald wie möglich nach kanada zu flüchten. Ganz im gegenteil Kovy ist sogar noch Loyal zum system von Spartak. Du solltest nicht Zucker in den Wein mischen, das verfälscht ihn nur! nein!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:


@Sputnix: Ganz klar eine Manschaft funktioniert nur "perfekt" als ganzes!
Da hat ein "möchtegernstar" nichts zu suchen.

"Deswegen" soll er auch aus der Juniorenmannschaft rausgekegelt worden sein!


das ist doch eine blöde aussage. tretyak selbst erzählte, dass vor der wm 2007, großer druck auf ihm und bykov lag, was kovalchuk angeht. man sollte kovalchuk nicht mit zur wm nehmen, wegen den von dir oben genannten gründen. stell dir vor tretyak und bykov wären dem druck nicht standgehalten und hätten kovy zuhause gelassen. dann hätte man heute den nationalhelden kovy nicht.

bob hat folgendes geschrieben:

Aber auch Telegin ist rausgeschmiisen worden, über ihn habe ich noch nicht gehört das er irgendwelche Staralüren gehabt haben soll!


telegin wurde ebenfalls wegen einem weißem helm aus der sbornaja ausgeschloßen. oh, und welch ein wunder, auch er ließ die khl links liegen.

dabei sagten beide, dass man ihnen zu große rote helme zur verfügung gestellt hat. und selbst wenn diese rote helme die passende größe hätten, wo liegt das problem? dann lass doch die jungs in weißen helmen trainieren, wenn sie es wollen. ein ovechkin hat immer individuelle skates oder ein spiegelnden visier, er hebt sich also äußerlich von den anderen ab, aber da sagt keiner "arrogant" oder sonst noch was, sondern nur "oh wie cool doch ovie ist".

bob hat folgendes geschrieben:

@marejada achte mal wie Kaban sich ausläst über das System!

Und mit dem System meine ich die Trainer die ihn Endeckt und gefördert haben. Die ihm beigebracht haben wie man Schlittschuh läuft! Die Trainer die ihm gezeigt haben wie man den Stock bewegt. Die Trainer die ihn gefördert haben.

Diesen Leuten wirft er jetzt mit seinen Aussagen(sollte er, das wirklich gemeint haben ) Dreck in das Gesicht!

Kovy hat nie solche Aussagen gemacht, er hatte nur ein Problem mit Krikunov und hat nie alle russsichen Talente aufgerufen sobald wie möglich nach kanada zu flüchten. Ganz im gegenteil Kovy ist sogar noch Loyal zum system von Spartak. Du solltest nicht Zucker in den Wein mischen, das verfälscht ihn nur! nein1


das ist wahr, seine ausblidung hat er diesem system zu verdanken, wobei kabanov viel privattraining bekommen hat. allerdings heißt es nicht, dass das system kabanov als eigentum betrachten kann und ihn wie dreck behandeln kann. diese aussagen kamen nicht einfach so.

kabanov selbst wollte nicht mal so früh nach nordamerika wechseln. bei spartak hat hat milos riha kabanov viel vertraut und ihm langsam in die profimannschaft integriert. erst als salavat seine rechte erworben hat, fingen die probleme an. salavat wollte sich nicht an die vertragsbedingung halten und strich die nordamerika-klausel aus seinem vertrag. man wollte kabanov bis zum seinem 28-lebensjahr in der khl behalten, erst nach dieser story flippte kabanov aus und das ist völlig verständlich. dannach diese sache mit der sbornaja und diese lächerlichen gründe ihn aus der mannschaft auszuschließen.

kovy nur probleme mit krikunov? schön wärs, kovy hatte mit den meisten russischen trainen ein problem. kovy hat sogar bedienungen gestellt, falls bilyaletdinov trainer der sbornaja wird, er nicht für die sbornaja spielen wird. stell dir so eine aussage von kabanov vor, man würde ihn zerfleischen.

alles was man kabanov vorwirft kann man auch kann man auch ovie und kovy in den jungen jahren vorwerfen. ovie hat dinamo fallen lassen und ist mit einem skandal in die nhl gewechselt. kovys probleme mit den trainern und seine undiszipliniertheit, aber bei kabanov wird alles auf die goldschale gelegt.



http://allhockey.ru/blog/oslya/78889/

hier noch etwas interessantes. kuchin galt mal als riesen talent, klarer top-10 pick. durch die sbornaja hat er den gleichen ruf bekommen wie kabanov, wurde dann garnicht erst gedraftet. wechselte letzte saison nach nordamerika, und wird wohl dieses jahr gedraftet. jetzt in nordamerika bekommt man von kuchins charakter aber ein komplett anderes bild. der trainer der sbornaja war damals plyushev.

wenn man ein spieler wie dreck behandelt, sollte man sich nich wundern wenn dieser zurück schlägt. mag sein, dass es welche gibt die alles über sich ergehen lassen, aber es wird dann auch solche wie kabanov geben, die sich nichts gefallen.
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Допустим, что тебе разрешат играть в "Монктоне", но запретят выступать в КХЛ и за сборную России на 3 года. Насколько приемлемым для тебя будет этот вариант?

- Это было бы очень обидно. Я всегда готов играть за сборную, я люблю свою страну.



yo!!! Vor ein paar Monaten klang es noch anderst lachen
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

MaRule hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Допустим, что тебе разрешат играть в "Монктоне", но запретят выступать в КХЛ и за сборную России на 3 года. Насколько приемлемым для тебя будет этот вариант?

- Это было бы очень обидно. Я всегда готов играть за сборную, я люблю свою страну.



yo!!! Vor ein paar Monaten klang es noch anderst lachen


hat das jetzt kabanov gesagt??? think think
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

sputnix hat folgendes geschrieben:
MaRule hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Допустим, что тебе разрешат играть в "Монктоне", но запретят выступать в КХЛ и за сборную России на 3 года. Насколько приемлемым для тебя будет этот вариант?

- Это было бы очень обидно. Я всегда готов играть за сборную, я люблю свою страну.



yo!!! Vor ein paar Monaten klang es noch anderst lachen


hat das jetzt kabanov gesagt??? think think


Japp.
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

MaRule hat folgendes geschrieben:
sputnix hat folgendes geschrieben:
MaRule hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Допустим, что тебе разрешат играть в "Монктоне", но запретят выступать в КХЛ и за сборную России на 3 года. Насколько приемлемым для тебя будет этот вариант?

- Это было бы очень обидно. Я всегда готов играть за сборную, я люблю свою страну.



yo!!! Vor ein paar Monaten klang es noch anderst lachen


hat das jetzt kabanov gesagt??? think think


Japp.



das ist echt komisch..seine geschichte ist echt verwirrend und überhaupt nicht durchsichtig..
so eine öffendliche konferenz von kabanov und dem russischen verband (bzw. der gegenseite des streits) währe glaube ich angebracht. damit die fronten geklärt währen und die öffendlichkeit bescheid weis.. think think think think think
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.sovsport.ru/gazeta/article-item/390772


Der 4 Agent , der sich von Kabanov trennt...



Ein gutes Interview von Telegin : http://www.sovsport.ru/gazeta/article-item/390775

Впервые задумался о переезде в Северную Америку лет в 14—15, – рассказывает Телегин. – Я фанател от канадского стиля игры: маленьких площадок, постоянных столкновений. В России играют по-другому: много пасуют, долго разыгрывают, мало бросают и не лезут на ворота. Я считаю, это — не мое. Моя мечта – НХЛ.


...

– Наша молодежь от канадской с американской отличается очень сильно. Когда впервые увидел новых партнеров, то опешил. Думал: куда ж я попал, здесь же сплошь мужики играют. Настолько они физически сильные. Вроде юниоры 18—19 лет, а выглядят как взрослые, играют в мужской хоккей на огромных скоростях. Поварившись в ОХЛ, понял: лига юниорская, а хоккей – настоящий мужской.


Da sagt ein Spieler, der beide Seiten kennt. Warum zur Hölle wird nie was unternommen ? Ich mein die Fans wissen , dass es in Russland an vielen Dingen mangelt. Aber anscheinend juckts keine Sau drüben ...

Naja , alle wollen ja den CCCP Eishockey sehen ... Hauptsache schöne Tore mit 20 Pässen.


Man muss die Mischung finden, aber in Russland will sie keiner. Man will im Jahre 2010 mit CCCP Hockey gewinnen ...
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="

Man muss die Mischung finden, aber in Russland will sie keiner. Man will im Jahre 2010 mit CCCP Hockey gewinnen ...[/quote]



na ja ich finde eigendlich den sovjetischen eishockey auch schön.... und den aus nhl zu übertrieben was das körperspiel angeht...

aber was veränderungen angeht da muss ich dir recht geben...in russland gibt es nicht so viele davon ccc ccc ccc ccc ccc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Protiva
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3884
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

sputnix hat folgendes geschrieben:
[quote="

Man muss die Mischung finden, aber in Russland will sie keiner. Man will im Jahre 2010 mit CCCP Hockey gewinnen ...




na ja ich finde eigendlich den sovjetischen eishockey auch schön.... und den aus nhl zu übertrieben was das körperspiel angeht...

aber was veränderungen angeht da muss ich dir recht geben...in russland gibt es nicht so viele davon ccc ccc ccc ccc ccc[/quote]

Ich find auch dass das russische/sowjetische Eishockey schöner ist, wenn man die Tore von 08/09 mit 2010 vergleicht, dieses Jahr waren paar schöne Einzelaktionen, aber im vorwärtslaufen 4-5 den Puck passen und dann ins leere Tor zu hämmern ist einfach der Wahnsinn.

Natürlich ist ein Mix notwendig aber man sollte auch das schöne Spiel nicht vergessen und nicht nur noch den Kanackenstyle übernehmen.
_________________
Мой адрес не дом и не улица...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

sputnix hat folgendes geschrieben:



na ja ich finde eigendlich den sovjetischen eishockey auch schön.... und den aus nhl zu übertrieben was das körperspiel angeht...

aber was veränderungen angeht da muss ich dir recht geben...in russland gibt es nicht so viele davon ccc ccc ccc ccc ccc



Das ist gerade das Problem. Man will immer nur schön gewinnen. Aber bei solchen Spielen wie im Viertelfinale gegen Kanada (in Vancouver) gewinnt man nicht mit schönspielerer. Taktik muss passen , da gehört alles dazu, das Vorbereiten der Spieler. Bykov und Sacharkin wussten doch nicht mal , wer und wie bei Kanada spielt. Wie denn auch, wenn keiner die Spieler beobachtet. Die Kanadier haben aber alle Russen in der NHL 1 Jahr lang beobachtet. Der russische Verband muss nicht nur Geld in die Jugend investieren. Da muss auch vieles im Trainerbereich passieren.

CCCP Hockey war nicht erfolgreich, weil sie schön spielten. Das war ne Maschine , die ein Jahr lang zusammen trainiert und gelebt hat. Diese Zeiten sind vorbei. Die Schönspielerei war nur das Ergebnis des Trainings und natürlch Talent. Mit diesem Denken aber, gewinnt man keine Spiele mehr im internationalen Vergleich. Ovechkin udn Co. kommen paar Tage vor dem Turnier an.

2014 könnte ein Schicksaljahr für das russische Eishockey sein. Wenn man da nicht Gold holt in Sotchi , werden es die 5 Olympischen Spiele in Folge sein mit NHL Spielern, bei denen man kein Gold gewinnt. Wenn dann die NHL die Spieler zurückzieht , wird man Russland immer vorwerfen, bei den besten Turnieren nix gerissen zu haben.

Seit 1998 nehmen NHL Spieler an den OS teil. Russland hat Silber und Bronze.
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Protiva
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3884
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Gutes Interview "http://www.sovsport.ru/gazeta/article-item/390772"
das macht ihn aber nicht unbedingt beliebter von seinem Vater ganz zu schweigen.
Da kriegt wohl jemand die Dollarzeichen nicht mehr aus seinen Augen.
_________________
Мой адрес не дом и не улица...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makidonski
Weltmeister



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 898
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die Sache mit ihm ist ja nicht so klar, aber sein Vater ist echt ne miese Sau. Das sind wir uns bestimmt alle einig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sputnix
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 5126

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

makidonski hat folgendes geschrieben:
Die Sache mit ihm ist ja nicht so klar, aber sein Vater ist echt ne miese Sau. Das sind wir uns bestimmt alle einig.



na ja wenn es so weiter geht dann will mit kabanov zu einer diva abgestempelt dem alles nicht passt...ich weis nicht ob es so ein guter ruf für ihn ist think think think
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 02:20    Titel: Antworten mit Zitat

1 Runde Draft

Atlanta --> Burmistrov

St.Louis Blues --> Tarasenko


Caps -> Kusnetzov
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !


Zuletzt bearbeitet von MaRule am 26.06.2010, 12:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheGr8
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kuznetsov wurde auch in der 1. Runde von Washington gedraftet daumen!!!

Ein Schweizer sogar als 5. in der ersten Runde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ovechkin#22 hat folgendes geschrieben:
Kuznetsov wurde auch in der 1. Runde von Washington gedraftet daumen!!!

Ein Schweizer sogar als 5. in der ersten Runde.


nicht ein schweizer sondern dieser schweizer


Link


paar jungs auf dem forum werden sich wohl an dieses spiel erinnern^^ ccc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Caps draften in Runde 3 wieder einen Russen ;) STANISLAV GALIEV

Das finde ich an Caps so geil. Sie draften Russen ohne diese Schwuchtelgründe, dass sie in der KHL spielen wollen und so. McPhee sagt, dass sie alle nach D.C wollen und mit OV spielen wollen.


Galiev sagte vor dem Draft, dass sein Lieblingsteam Caps seien und Lieblingsspieler Semin. Passt doch lachen
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

MaRule hat folgendes geschrieben:
Caps draften in Runde 3 wieder einen Russen ;) STANISLAV GALIEV

Das finde ich an Caps so geil. Sie draften Russen ohne diese Schwuchtelgründe, dass sie in der KHL spielen wollen und so. McPhee sagt, dass sie alle nach D.C wollen und mit OV spielen wollen.


Galiev sagte vor dem Draft, dass sein Lieblingsteam Caps seien und Lieblingsspieler Semin. Passt doch lachen


GEIL GEIL knarren knarren knarren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex250
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 2006
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Kabanov wurde in der 3 Runde gedraftet von den Islanders

Telegin in der 4 Runde von den Thrashers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makidonski
Weltmeister



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 898
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Caps holen als letzten Pick Grubauer (Torhüter). Zwei Russen und ein Deutschen. Da kann hier wohl keiner meckern. daumen!!!

MaRule hat folgendes geschrieben:


Galiev sagte vor dem Draft, dass sein Lieblingsteam Caps seien und Lieblingsspieler Semin. Passt doch lachen


Nicht das er dann entschäut ist, wenn Semin gedraftet wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

makidonski hat folgendes geschrieben:
Caps holen als letzten Pick Grubauer (Torhüter). Zwei Russen und ein Deutschen. Da kann hier wohl keiner meckern. daumen!!!

MaRule hat folgendes geschrieben:


Galiev sagte vor dem Draft, dass sein Lieblingsteam Caps seien und Lieblingsspieler Semin. Passt doch lachen


Nicht das er dann entschäut ist, wenn Semin gedraftet wird.


du meinst getradet^^

hier dieser grubauer, btw was ein wichser dieser arschibalt


Link





Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makidonski
Weltmeister



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 898
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

CCCPAlex89 hat folgendes geschrieben:
[

du meinst getradet^^



Jo, bin noch voll im Draft. lachen

Grubauer sieht ein wenig wie Theodore aus. Echt ein übler Check.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CCCPAlex89
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 1722
Wohnort: Rahden

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

makidonski hat folgendes geschrieben:
CCCPAlex89 hat folgendes geschrieben:
[

du meinst getradet^^



Jo, bin noch voll im Draft. lachen

Grubauer sieht ein wenig wie Theodore aus. Echt ein übler Check.


Eine typische Eishockey Gesichtsfrisur hat er schon...
finde echt traurig ...das eishockey spieler so wenig verdienen das die sich nicht mal einen Raiser kaufen könne siehe Ovy ae ae ae
Vllt sollten die sich Gillette als Sponsor nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makidonski
Weltmeister



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 898
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die Interviews von Kuznetsov und Galiev. Von Galiev in Englisch da er mit 16 nach Chicago gekommen ist und ziemlich gut die Sprache spricht.

Finde aber immer die Fragen nach dem neuen Club oder nach Ovechkin irgendwie total dumm. Schlecht können sie sowieso nicht reden, sonst sind sie gleich unten durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaRule
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 6076
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nur 8 russische Spieler wurden gedrafted....


DIe Amis hatten allein 11 Picks in der 1.Runde ...


Wie sich die Zeiten doch ändern..
_________________
Hаша сибирь мы гордимся тобой !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke das liegt am diesen sogenannten "Russian Factor".

Aus der Sicht der wirtschaftlich gefürten Nhl Vereinen, die immer abwiegen müssen ob sich das Geld lohnt, dass man in das "System" investiert ist es sicher richtig.
Den schliesslich kann ein russsischer Spieler entscheiden wohin und wann er wechseln will!

Viele junge russsische Spieler die Talentiert genug sind, werden gar nicht in das Augenmerk genommen, weil man von vornherein ausgeht, dass diese sowieso lieber in der Heimat bleiben. Und ihre Familie,Freunde und einen eventuell besseren Gehaltscheck vorziehen, als in das ferne weite und unsichere Nord Amerika zu ziehen und dort einer unsicheren Zukunft ingegen zu sehen!

In den 90 Jahren war dies ganz anders, da hat sich ein Andre Nazarov, jetziger Trainer von Cheljabinsk und Trainer der "2 Sbornaja", unter den top 20 gedraftet als ein Schläger verkauft!
Er hat seine ganze Nhl Karriere als "Tough Guy" oder "Goon" unterordnen lassen, nur weil er im Trainings Camp in seinen ersten Freundschaftsspielen in Schlagereien geraten ist. Obwohl er als ein Sturm Talent galt. Ein andrer Name ist Svitov! Hoch gedraftet ist aber auch nur in seine Rolle eingeschrieben worden.

Nazarov ist nur ein Beispiel dafür, dass in den 90er Jahren viele Russische Spieler, die eine hohe Eishockey Ausbildung genossen haben eine sichere Investition waren für die Nhl Vereine.

Die Zeiten haben sich jetzt geändert. Die Nhl Teams können sich bei den russischen Vereinen nicht mehr so bedienen wie es ihnen gefällt. Jetzt entscheidet der einzelne Spieler und nicht mehr der Markt!

Vielleicht ist es auch besser so, wenn mehr gute Talentierte Spieler in Russland bleiben, so macht es das Eishockeyspiel in Russland viel attraktiver. Es lohnt sich viel mehr für den Fan in das Stadion zu gehen, wenn er erstklassiges Eishokey sieht. Das ist auch motivation für den Nachwuchs, wenn er seine Vorbilder nah vor sich sieht und nicht im Bezahlfernsehen. Das sich die meisten Bürger der Rf sowieso noch nicht leisten können.

Ich denke man sollte den NHL Draft nicht unbedingt als Indikator für die Qualität des Russischen Eishockey sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Protiva
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3884
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:
Ich denke das liegt am diesen sogenannten "Russian Factor".

Aus der Sicht der wirtschaftlich gefürten Nhl Vereinen, die immer abwiegen müssen ob sich das Geld lohnt, dass man in das "System" investiert ist es sicher richtig.
Den schliesslich kann ein russsischer Spieler entscheiden wohin und wann er wechseln will!

Viele junge russsische Spieler die Talentiert genug sind, werden gar nicht in das Augenmerk genommen, weil man von vornherein ausgeht, dass diese sowieso lieber in der Heimat bleiben. Und ihre Familie,Freunde und einen eventuell besseren Gehaltscheck vorziehen, als in das ferne weite und unsichere Nord Amerika zu ziehen und dort einer unsicheren Zukunft ingegen zu sehen!

In den 90 Jahren war dies ganz anders, da hat sich ein Andre Nazarov, jetziger Trainer von Cheljabinsk und Trainer der "2 Sbornaja", unter den top 20 gedraftet als ein Schläger verkauft!
Er hat seine ganze Nhl Karriere als "Tough Guy" oder "Goon" unterordnen lassen, nur weil er im Trainings Camp in seinen ersten Freundschaftsspielen in Schlagereien geraten ist. Obwohl er als ein Sturm Talent galt. Ein andrer Name ist Svitov! Hoch gedraftet ist aber auch nur in seine Rolle eingeschrieben worden.

Nazarov ist nur ein Beispiel dafür, dass in den 90er Jahren viele Russische Spieler, die eine hohe Eishockey Ausbildung genossen haben eine sichere Investition waren für die Nhl Vereine.

Die Zeiten haben sich jetzt geändert. Die Nhl Teams können sich bei den russischen Vereinen nicht mehr so bedienen wie es ihnen gefällt. Jetzt entscheidet der einzelne Spieler und nicht mehr der Markt!

Vielleicht ist es auch besser so, wenn mehr gute Talentierte Spieler in Russland bleiben, so macht es das Eishockeyspiel in Russland viel attraktiver. Es lohnt sich viel mehr für den Fan in das Stadion zu gehen, wenn er erstklassiges Eishokey sieht. Das ist auch motivation für den Nachwuchs, wenn er seine Vorbilder nah vor sich sieht und nicht im Bezahlfernsehen. Das sich die meisten Bürger der Rf sowieso noch nicht leisten können.

Ich denke man sollte den NHL Draft nicht unbedingt als Indikator für die Qualität des Russischen Eishockey sehen.


Zwei Anmerkungen.

1. Nazarov ist nicht mehr Trainer bei Tscheljabinsk, leider.

2. Auch die KHL wird meist über Paytv gesendet, so teuer ist das Packet aber auch nicht, also auch im Verhältnis zu Deutschland ist es weit günstiger.
_________________
Мой адрес не дом и не улица...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:


Vielleicht ist es auch besser so, wenn mehr gute Talentierte Spieler in Russland bleiben


das ist eben das problem. die meisten gehen weg, eben weil man sich in russland nicht mehr auf die nhl aufmerksam machen kann.

da so wenige russen gedraftet werden, wirkt sich das negativ auf verbleib der jugend aus. die wollen in die nhl, ein vertrag in der khl bedeutet schlechte chancen, kein vertrag in der khl - chancen steigern sich enorm.

paradox. khl verbietet eine nhl-klausel im vertrag, in der hoffnung, dass die jungen spiele bleiben. würde man aber diese einführen oder eben das gedraftete spieler für eine feste ausbildungsentschädigung in die nhl wechseln dürfen, so würden man eher die jungen spieler zum verbleib überreden.

vor paar tagen gab es draft in der kanadischen juniorenliga. 17 russen wurden gedraftet, gedraftet werden vorallem spieler die die agenten den vereinen vermitteln, also spieler die wirklich vor haben nach nordamerika zu gehen. letztes jahr wurden 13 gedraftet, 11 sind auch gewechselt.

aber man verliert junge spieler nicht nur an kanadische juniorenliga, viele gehen schon mit 15-16 jahren richtung nordamerika, vorallem usa, um dort in ihren juniorenligen zu spielen, alle in der hoffnung gedraftet zu werden.

russische spieler werden nicht gedraftet nicht weil sie eher zuhause bleiben wollen, sondern weil einige russische spieler, trotz eines vertrages in der nhl, zurück nach russland gingen, die sich weigerten in der ahl zu spielen (wobei dieser trend zurück geht) und um ein platz in der nhl zu kämpfen.

es ist einfach zu großes risiko aktuell einen russen zu draften, da er mit khl einen trumpf hat (stellt ihr mich nicht auf - gehe ich in die khl. gibt ihr mir nicht diesen vertrag - gehe ich in die khl. schickt ihr mich in die ahl - gehe ich in die khl.), aber russische top prospects werden trotzdem weiter gedraftet, nicht mehr so hoch wie einst, aber sie werden. wegfallen tuen nur die, die sich in den jungen jahren nicht so wirklich aufmerksam machen können, und diese gehen nun mit 15-16 nach nordamerika.
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov


Zuletzt bearbeitet von 1905 am 01.07.2010, 17:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 01.07.2010, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.sports.ru/hockey/71546446.html

Хоккейный агент Алексей Дементьев подвел итог драфту иностранцев в Канадской хоккейной лиге.

«Могу сказать, что с каждым годом увеличивается число россиян, которые хотят уехать играть в Северную Америку. И этот рост игроков не может не пугать руководителей нашего хоккея и простых болельщиков.

Ведь уезжают лучшие ребята, которые на хорошем счету в своих клубах. Думаю, что в ближайшие годы ситуация вряд ли изменится кардинально», – приводит слова Дементьев
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 02.07.2010, 01:14    Titel: Antworten mit Zitat

marejada hat folgendes geschrieben:
bob hat folgendes geschrieben:


Vielleicht ist es auch besser so, wenn mehr gute Talentierte Spieler in Russland bleiben


das ist eben das problem. die meisten gehen weg, eben weil man sich in russland nicht mehr auf die nhl aufmerksam machen kann.

da so wenige russen gedraftet werden, wirkt sich das negativ auf verbleib der jugend aus. die wollen in die nhl, ein vertrag in der khl bedeutet schlechte chancen, kein vertrag in der khl - chancen steigern sich enorm.

paradox. khl verbietet eine nhl-klausel im vertrag, in der hoffnung, dass die jungen spiele bleiben. würde man aber diese einführen oder eben das gedraftete spieler für eine feste ausbildungsentschädigung in die nhl wechseln dürfen, so würden man eher die jungen spieler zum verbleib überreden.

vor paar tagen gab es draft in der kanadischen juniorenliga. 17 russen wurden gedraftet, gedraftet werden vorallem spieler die die agenten den vereinen vermitteln, also spieler die wirklich vor haben nach nordamerika zu gehen. letztes jahr wurden 13 gedraftet, 11 sind auch gewechselt.

aber man verliert junge spieler nicht nur an kanadische juniorenliga, viele gehen schon mit 15-16 jahren richtung nordamerika, vorallem usa, um dort in ihren juniorenligen zu spielen, alle in der hoffnung gedraftet zu werden.

russische spieler werden nicht gedraftet nicht weil sie eher zuhause bleiben wollen, sondern weil einige russische spieler, trotz eines vertrages in der nhl, zurück nach russland gingen, die sich weigerten in der ahl zu spielen (wobei dieser trend zurück geht) und um ein platz in der nhl zu kämpfen.

es ist einfach zu großes risiko aktuell einen russen zu draften, da er mit khl einen trumpf hat (stellt ihr mich nicht auf - gehe ich in die khl. gibt ihr mir nicht diesen vertrag - gehe ich in die khl. schickt ihr mich in die ahl - gehe ich in die khl.), aber russische top prospects werden trotzdem weiter gedraftet, nicht mehr so hoch wie einst, aber sie werden. wegfallen tuen nur die, die sich in den jungen jahren nicht so wirklich aufmerksam machen können, und diese gehen nun mit 15-16 nach nordamerika.



Ja sicher hast du recht.
Die Nachwuchspieler die gehen wollen, haben das recht zu gehen!
Wenn es ihr Traum ist so bitte! Oft wird ihnen doch keine Steine in den Weg gelegt. Die Zeiten sind vorbei wo ein Spieler vom Flughafen flüchten musste a la Mogilny!

Ich rede aber von den Spielern, die in oft des Geldes gegangen sind.
Vergleichen wir sie mit Immigranten, die für eine bessere Zukunft das Glück in der ferne gesucht haben.


Die Spieler bleiben jetzt in der heimischen Liga, und dümpeln nicht mehr in der echl oder Ahl herum.
Z.B "Morozov", "Svitov" dreh das Rad der Zeit 10 Jahre zurück die würden heute noch 3-4 Reihe spielen. Aber heute orientieren sich junge Kinder an ihnen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 03.07.2010, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:

Ja sicher hast du recht.
Die Nachwuchspieler die gehen wollen, haben das recht zu gehen!
Wenn es ihr Traum ist so bitte! Oft wird ihnen doch keine Steine in den Weg gelegt. Die Zeiten sind vorbei wo ein Spieler vom Flughafen flüchten musste a la Mogilny!

Ich rede aber von den Spielern, die in oft des Geldes gegangen sind.
Vergleichen wir sie mit Immigranten, die für eine bessere Zukunft das Glück in der ferne gesucht haben.


Die Spieler bleiben jetzt in der heimischen Liga, und dümpeln nicht mehr in der echl oder Ahl herum.
Z.B "Morozov", "Svitov" dreh das Rad der Zeit 10 Jahre zurück die würden heute noch 3-4 Reihe spielen. Aber heute orientieren sich junge Kinder an ihnen!


die beispiele von malkin, kabanov und telegin zeigen aber das gegenteil. man versucht immer noch mit allen mittel die spieler zuhause zu behalten.

spieler die wegen des geldes nach nordamerika gingen, waren vorallem spieler aus dem zeitraum der schlimmen 90er. wer wechselt heute schon wegen des geldes nach nordamerika? alle würde zuhause bedeutend mehr verdienen.

in den juniorenligen kriegen die 50 $ taschengeld pro woche und müssen damit leben. ein telegin sagt, dass er in der zweiten mannschaft mehr verdient hat, als jetzt in kanada.

heute wechseln die meisten wegen der hoffnung gedraftet zu werden und um spielpraxis auf hohem niveau zu sammeln. denkst ein burmistov hätte bei ak bars eine chance bekommen? ne, der würde da jetzt in der mhl gammeln.

also morozov hat bei den pens genug chancen bekommen. der dürfte neben lemieux, jagr, kovalev, lang und francis spielen, war aber einfach zu weich für die nhl. in der heutigen nhl hätte er deutlich besser ausgesehen.
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 08.07.2010, 01:48    Titel: Antworten mit Zitat

Kabanov:Der Typ hat dass bekommen was er verdient hat!
(Vom Talent her first round potential)
Malkin: Wieder best friends mit Velchkin!
Telegin: Welche Steine hat er in den Weg gelegt bekommen?Der hat doch schon damals in NA gespielt
2009-10 Saginaw OHL 51 26 18 44 2 7 - 1 - - 20 - - -

http://tsn.ca

Bis auf die Affäre in der Ju. Sbornaja weiß ich nichts?


Hey ich wiedersprch dir nicht!
Es geht nur darum, dass der Markt offen ist.!

Jugendspieler die früher in die NHL und ihre Farmteams wechseln mussten brauchen dass nicht mehr! Finanziel gesehen.

Die Cream de la Cream wird immer versuchen(und sollte es auch) in der besten Liga mit den besten Spieler zu Spielen.

Aber es geht um die Spieler die sonst in den unteren Ligen in NA untergegangen wären.

Diese haben jetzt eine Plattform in der KHL!

Im Draft wären jetzt viele Spieler "weggedraftet" worden aber durch den "russian factor" bleiben die in der Liga! Für die Fans!

Gib der MXl auch ne Chance.
Schauen wir wie sie sich entwickelt, für die russischen Jugenspieler
Die ist erst einJahr alt!
trinken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1905
Lebende Legende



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1359

BeitragVerfasst am: 11.07.2010, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

bob hat folgendes geschrieben:


Jugendspieler die früher in die NHL und ihre Farmteams wechseln mussten brauchen dass nicht mehr! Finanziel gesehen.



aber heute wechseln noch mehr in diese farm teams. nur die motivation ist die andere, wenn es damals geld war, ist es heute spielpraxis auf hohem niveau.

bob hat folgendes geschrieben:

Aber es geht um die Spieler die sonst in den unteren Ligen in NA untergegangen wären.

Diese haben jetzt eine Plattform in der KHL!


in der khl gehen die genau so unter. vorallem da khl den jungen spielern kaum vertraut.

bob hat folgendes geschrieben:

Im Draft wären jetzt viele Spieler "weggedraftet" worden aber durch den "russian factor" bleiben die in der Liga! Für die Fans!


eben nicht. weil sie nicht gedraftet wurden, wechseln die erst recht nach nordamerika um sich die der nhl anzubieten.

dieser "russian factor" der hält die jugend nicht zuhause, sondern bewirkt das absolute gegenteil. dadurch wechseln noch mehr junge spieler nach nordamerika. als es noch die superliga gab und man ein abkommen mit der nhl hatte, spielten kaum russische spieler in der ahl und den nordamerikanischen juniorenliga, da gab es einen radulov und das wars dann. heute spielt fast die komplette russische junioren-nationalmannschaft dort.
_________________
guryanov - rubtsov - kostin
sergachyov - samorukov
samsonov
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bob
Draft Pick 1



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 25.07.2010, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke du verstehst mich falsch!

Die Zeiten wo russische Spieler in Nord Amerika spielen mussten sind vorbei!
Spieler die früher in der Ahl usw "arbeiten" mussten sind vorbei. Diese haben jetzt eine Plattform in Russland.(die es nie in die NHL schafften)n

Das ist gut für die Russischen Fans, weil das bringt zwar die nicht die Creme de la Creme aber gute Spieler.

Ich begrüsse es wenn sich ambitionierte Spieler in der "besten Liga" versuchen und sich mit den besten messen. Rein gesehen vom sportlichen Aspekt!

Aber durch den Russian Faktor haben russische Spieler eine gewisse möglichkeit. Z.B. Kaigarodov, der würde jetzt in der Ahl herumdümpeln.
Zherdev der letzte Saison bei Atlant gespielt hat. Filatov bei Cska.
Das sind sehenwürdigkeiten für Fans.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Russian Hockey News & Videos Foren-Übersicht -> Diverses Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Russian Talents... Cherepanov_#7 Diverses 1 29.01.2009, 19:54



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz